Roth Baumeister Haus – Erfahrungen Planungsphase

Bild unserer Baustelle von Roth Baumeister Haus

Was bisher geschah: Mit der Fa. Roth Baumeister Haus aus Germersheim haben wir vor ca. einem Jahr den ersten Kontakt. Wir haben uns für die Fa. Roth Baumeister als Bauunternehmen entschieden, um unser Einfamilienhaus zu bauen. Wir wollen die Betriebsferien unseres Bauträgers zum Anlass nehmen, um unsere bisherigen Erfahrungen von der Planungsphase bis zum Spatenstich zusammenzufassen.

Auf der Suche nach dem richtigen Bauträger haben wir vor einem Jahr den Kontakt zur Firma Roth Baumeister Haus aufgenommen. Trotz Betriebsferien wurde uns zeitnah ein Termin mit einem Architekten angeboten, der auch für die Verkaufsaspekte zuständig war.

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir bereits die Erfahrungen mit einigen Verkäufern aus der Baubranche und hatten bei diesem Architekten ein gutes Gefühl. Der Mann hat Handschlagsqualität und hat das bisher unter Beweis gestellt.

Sehr positiv hervorzuheben ist die Unterstützung bei den Behördengängen. Unser Grundstück hat keinen Bebauungsplan und wir konnten auf die Erfahrungen von unserem Architekten zurückgreifen, um das bestmögliche Ergebnis seitens Bebauungsmöglichkeiten für uns herauszuholen. Uns wurde auch ein Unternehmen für den Abriss und Vorbereitung des Grundstücks empfohlen. Der Architekt der Fa. Roth Baumeister Haus hatte für unsere Änderungswünsche ein offenes Ohr und hat dabei auch seine Erfahrung eingebracht.

Die reine Planungsphase hat bis zum Dezember gedauert. Am 5.Dezember hatten wir den Hausvertrag unterschrieben. Fa. Roth Baumeister Haus hat den Bauantrag eingereicht und uns bei der Erschließung des Grundstücks geholfen.

Ab 23. Juli können wir sagen, dass  mit dem Bau begonnen wurde. Bauantrag selbst hat fast eineinhalb Monate gebraucht, danach ein hin&her mit der Wasserbehörde wg. Erschließung des Grundstücks. Wie auch Diskussionen über das Grundwasser, bei dem Fa. Roth Baumeister Haus vollen Einsatz gezeigt hat.

Seit Juli hat auch unser Bauleiter die führende Rolle übernommen und koordiniert die anderen Unternehmen wie Reichert Erdbau GmbH oder unseren Rohbaure Fa. Zimon Bau GmbH. Man merkt, dass er viel um die Ohren hat. Uns gefällt  die pragmatische Herangehensweise unseres Bauleiters. Die Kommunikation ist klar und auf den Punkt – es werden fast alle unsere Fragen beantwortet (siehe Zusammenfassung). Heute sind stolze Besitzer eines Kellers und warten auf das Ende der Werksferien bei Fa. Roth Baumeister Haus. Am 25.08. geht es weiter mit dem Erdgeschoss.

Zusammengefasst können wir heute sagen, dass wir mit der Leistung der Fa. Roth Baumeister Haus zufrieden sind. Was uns fehlt, bei Baubeginn zugesagt wurde und wir mehrfach die Gelegenheit genutzt haben daran zu erinnern sind die Werkspläne. Wünschenswert wäre auch ein grober Ablaufplan, damit eine Orientierung hat bis wann man z.B. etwas bemustert haben sollte oder einfach um den Kabelanschluss zu terminieren.

Wir haben vertrauen in das Unternehmen, dass die nächsten Schritte unserer gemeinsamen Reise ebenfalls erfolgreich sein werden.

Wenn weitere Details gewünscht sind oder Fragen offen sind über unser Bauvorhaben, wir beantworten sie gerne – per Kommentar (siehe unten) oder Mail baumeister[at]2loud4u[punkt]com

Mehr zu unserem Bauträger Roth Baumeister Haus, wie auch ein Update der letzten Hausauststellung (wir haben berichtet) unter http://www.roth-baumeisterhaus.de

Schreib uns was - Hinterlasse dein Kommentar